News

Schwieriges Wochenende mit Schadensbegrenzung

Der RMC Lauf in Ampfing war für Tobias Neuland und Regentaufe zugleich.
Auf die neue Rennstrecke konnte er sich recht schnell einstellen. So war er wieder recht schnell nach gefundener Abstimmung im Zeittraining mit vorne dabei und konnte im Qualifying Startplatz 2 herausfahren. Den Start zum Prefinale musste er somit von der ungünstigeren äußeren Seite in die erste Rechtskurve in Angriff nehmen. Schon gleich nach dem Start kam es in der besagten

Platz 2 in der Junior Wertung beim Wetterchaos in Templin

Das 12h- Rennen von Templin, vom 18.06.- 19.06.2011, war für Tobias und das Team #33 eine Achterbahnfahrt mit einigen Höhen und leider auch vielen Tiefen. Durften die Fahrer bei einigen Turns mit monsunartigen Regenfällen ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen, was auch souverän gelang. So hatten Tobias und Javier bei nassen Bedingungen bis zu 7 Sekunden schnellere Rundenzeiten als die Konkurrenz. Zusätzlich erschwerend jedoch war

Platz 2 im Finale und weiter auf Erfolgskurs

Pünktlich zur Saisonhalbzeit fand am 05.06.2011 in Templin der 3. Lauf zur Rotax Max Challenge RMC statt. Eine wunderschöne Strecke im Osten, die für Tobias Neuland war. Nichtsdestotrotz war der VPD- Team Germany Pilot sofort im freien Training mit der absoluten Rundenbestzeit in der Junior- Cup Klasse zu finden, nachdem die gewohnt professionelle Abstimmung durch die VPD Techniker gefunden worden war. Das Rennen selbst sollte sich jedoch bei 32 °C

Auch in der GTC siegreich unterwegs

Der 1. GTC- Lauf 2011, die 9h vom Emsbüren am 14.05.11, war wieder mal ein siegreiches Wochenende für Tobias. Tobias war gemeinsam mit seinen Teamkollegen Daniel Czanderle, Dennis Korb und Javier Jimenez im Team # 33 des MSC- Oberflockenbach am Start, wobei Tobias und Daniel zusätzlich für die Junior- Wertung ( die ersten 3 Rennstunden ) eingesetzt wurden.Schon im Training zeigte sich, dass man sehr gut  dabei war und das...

Team konnte locker auf

Schwieriges Wochenende mit zufriedenstellendem Ergebniss

Der 2. RMC Lauf am 08.05.2011 in Oppenrod entwickelte sich zu einem wahren Lotteriespiel was die Abstimmung der Karts bez. des Reifenluftdrucks betraf. Ständig wechselnde Grip- verhältnisse machten den Fahrern und Technikern das Leben schwer. So hatte auch Tobias seine Probleme mit diesen Verhältnissen klar zu kommen. Dies bedeutete Startplatz 7 für das Prefinale. Nach dem Start zum Prefinale jedoch gab es eine Massenkollision, welche

Souveräner Doppelsieg beim 1. RMC-Rennen in Wackersdorf

Am 17.04.2011 fand in Wackersdorf der erste RMC-Lauf 2011 statt. Tobias hatte sich nach dem Erlebnis des vorherigen Wochenende einiges vorgenommen…. Auch hier war er im Zeittraining vorne mit dabei und sicherte sich Startplatz 2 für das Prefinale. Beim Start zum Prefinale konnte Tobias sich durchsetzen und übernahm die Führung, die er bis zum Zieleinlauf nicht mehr abgab. Er siegte mit einem Vorsprung von 4,9 Sekunden. Platz 2 ging an

Auftakt mit Höhen und Tiefen in der Rotax-Serie in Wackersdorf

Am letzten Wochenende fand in Wackersdorf ein Rennen zur bayrischen Meisterschaft statt.Diese Veranstaltung nutzte Tobias zum Testen und als Einstieg in die Rotax Max Junior Klasse. Insgesamt 34 Fahrer waren am Start. Schon im freien Training sorgte Tobias als Newcomer für eine faustdicke Überraschung und fuhr die absolut besten Rundenzeiten. Er hatte sogar zu Fahrern aus der World- Serie einen Vorsprung von 3-5 Zehntel pro

GTC Testtage Hahn

Test verlief sehr positiv. Teamschrauber Hardy hatte uns mit der #33 ein perfekt vorbereitetes Kart zur Verfügung gestellt. Dieses Kart lief wie "das heiße Messer durch die Butter", machte richtig Spaß Zwischendurch durfte ich auch die berühmt, berüchtigte #34 des MSC Oberflockenbach fahren. Ein dickes Dankeschön hierzu an Wolfram Fath. Am Samstag Abend wurde ich dann mit meinem Teamkollegen Christoph und unserem Teammanager Günther zum "GTC Vize-Juniormeister 2010"

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline