News

EM-Träume durch technische Defekte geplatzt

Trotz Handicaps schnelle Zeiten für ADAC-Förderpilot Tobias Dauenhauer bei der X30- Europameisterschaft in Mariembourg

Die Kart-Saison steht wieder in den Startlöchern – und zwar gleich mit einem ganz besonderen Rennen: Die Europameisterschaft der IAME X30 in Mariembourg (Belgien). Mit seiner rund 1390 Meter langen Strecke bietet die idyllisch gelegene Kartbahn mit langen Highspeed-Abschnitten und mit einem schwierigen, engen Infield alles, was

Aufnahme in die Talentförderung des ADAC Hessen-Thüringen

Ich freue mich über die Aufnahme in die Talent- und Sportlerförderung des ADAC Hessen-Thüringen und auf die gemeinsame sportliche Zukunft mit einem starken Partner an meiner Seite.

Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Gruß

 

Tobias

Erfolgreiches IAME X30 International Worldfinal mit fadem Beigeschmack

Lyon(F), 21.10.2012: Obwohl sich Tobias  bei seinem ersten internationalen Großauftritt mit dem zweiten Platz im Prefinale und einem neunten Rang im Finale hervorragend in Szene setzte, hinterließ das IAME X30 International Final im französischen Lyon einen faden Beigeschmack beim in seiner Klasse deutlich besten deutschen Teilnehmer.


Der hochmoderne Actua Kart Circuit mit vielen Überholmöglichkeiten, einer anspruchsvollen

Tobias ist Rotax Junior Vizemeister 2012

Ampfing, 30.09.2012: Rotax Max Junior Tobias Dauenhauer hat sich beim Saisonfinale der DMV Kart Championship im bayerischen Ampfing mit zwei erfolgreichen Rennen den Vizemeistertitel geholt!


Der Mörlenbacher Pilot feierte mit diesem Triumph einen versöhnlichen Ausklang einer Saison, die nicht immer optimal für den talentierten Rennfahrer verlief. Manchmal verkalkulierte man sich bei schwierigem Mischwetter bei der Reifenwahl und manchmal machte einfach

In beiden Finalläufen schnellster Intrepid Pilot

Wackersdorf: Beim Saisonfinale der ADAC Kart Masters im oberpfälzischen Wackersdorf, einer der modernsten und anspruchsvollsten Kartstrecken, gab es wieder etliche spannende Rennen zu sehen und vor allem finale Meisterschaftsentscheidungen bei über 200 siegeshungrigen Kart- Piloten.

Auch das VPD Team Germany war mit Tobias in der Klasse IAME X30 Junioren vertreten. Der Intrepid-Pilot zeigte die von ihm gewohnte Performance, beendete allerdings

Tobias meistert erste Formelfahrt mit Bravour

Lausitzring: 25 Kart-Talente aus Deutschland, Österreich, Dänemark und Bulgarien konnten am 27.08.12 im Rahmen der ADAC- Talentförderung beim Experience Day auf dem Eurospeedway Lausitz ihre ersten Fahrten auf den Formelfahrzeugen der ADAC Formel Master Serie unternehmen. Mit dabei war Tobias, der direkt nach dem Kartrennen in Urloffen mit Platz 3+4 am Sonntag zuvor gerne der Einladung des ADAC- Deutschland in die Lausitz folgte. 

Auch alle sieben

Knapp am Podium vorbei

Hahn : Sommer, Sonne, Urlaub. Falsch! Ausgeruht wurde sich beim fünften Lauf der DMV Kart Championships 2012 auf dem Hunsrückring im rheinland-pfälzischen Hahn keineswegs. Etliche Teilnehmer kämpften wieder beim, vom RMC Rassweiler veranstalteten Saisonlauf um die begehrten Podiumsplätze. Milde 23 Grad und Sonnenschein ließen Urlaubsfeeling aufkommen – zumindest bei den Zuschauern, die spannende Zweikämpfe und tolle Leistungen mitverfolgen durften.

Schon das freie

Tobias mit starker Finalleistung

Einmal mehr vertrat Kartsportler Tobias die Flaggen der Kartsportteams VDP-Team Germany. Bei der vorletzten Veranstaltung zum ADAC Kart Masters 2012 im badischen Liedolsheim sollte unter wechselhaften Wetterbedingungen die richtige Reifenwahl über den Erfolg entscheiden. Nach konstant schnellsten Rundenzeiten startete der Intrepid-Pilot im Finale eine starke Aufholjagd und konnte sich mit dem vierten Platz einen tollen Erfolg sichern.

Deutschlands größter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.