News

Vega Trophy: „Fehlerteufel“ spielt Dauenhauer einen Streich


Elektrikprobleme kosten wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft

Kerpen. Vergangenes Wochenende gastierte die überregionale Kartrennserie ACV German Vega Trophy auf dem 1107 Meter langen Erftlandring. Dabei kamen bei über 30 Grad Außentemperatur nicht nur die Fahrer ins Schwitzen, sondern auch das Material wurde auf eine harte Probe gestellt. Dabei durfte der Meisterschaftsführende der X30 Senioren-Klasse Tobias Dauenhauer

ADAC Kart Masters: Tobias Dauenhauer unschlagbar


Der gebürtige Heppenheimer siegt in Ampfing gleich zweimal

Der 1060 Meter lange Schweppermannring im bayerischen Ampfing stellte vergangenes Wochenende die zweite und zugleich südlichste Station im Rennkalender der ADAC Kart Masters, der teilnehmerstärksten Kartrennserie Deutschlands, dar. Mit Rund 200 Piloten und Pilotinnen verzeichnete der ADAC erneut ein volles Teilnehmerfeld, sodass Motorsportfans auf der wohl anspruchsvollsten Strecke des

Vega Trophy: Dauenhauer verteidigt erfolgreich Meisterschaftsführung bei den X30 Senioren


Erneut zwei Podestplätze für den Intrepid-Piloten in Ampfing

Tobias Dauenhauer befindet sich dieses Jahr offensichtlich in Topform. Mit einem Doppelsieg in die Saison der ACV German Vega Trophy gestartet, konnte der junge Mörlenbacher auch bei der Premiere auf dem Schweppermannring in Ampfing vergangenes Wochenende punkten. Das Ergebnis: zwei Podestplätze und genügend Zähler für das Punktekonto des

ADAC Kart Masters: Dauenhauer begeistert mit toller Aufholjagd


Bestzeiten für den ADAC-Förderpiloten auf dem Hunsrückring – Kollision verhindert besseres Ergebnis

Bei Bilderbuchwetter mit strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Wochenende die teilnehmerstärkste Rennserie des zweitgrößten Automobilclubs der Welt statt. Die ADAC Kart Masters verzeichnete zum Auftakt auf dem rund 1.400 Meter langem Hunsrückring erneut einen Einschreiberekord mit über 200 Teilnehmern aus dem In- und Ausland

Tobias Dauenhauer startet mit Dreifach-Erfolg in die neue Saison


Drei Rennen - drei Siege: Der ADAC-Förderpilot bereits zu Beginn der neuen Saison stark unterwegs

Der Start in die Kartsaison 2014 lässt sich für den Mörlenbacher Kartprofi Tobias Dauenhauer als außerordentlich erfolgreich bezeichnen. Mit neuem Intrepid-Chassis und neuem Motor gelang es dem ADAC-Förderpiloten trotz weniger Trainingseinheiten bereits in den ersten Rennen für Aufsehen zu sorgen. Aufgestiegen in die höhere

Saisonstart 2014 auf der Kartmesse in Offenbach


Dauenhauer geht gemeinsam mit dem ADAC Hessen Thüringen in die Zukunft

Nach den motorsportfreien Tagen wurde am letzten Wochenende die neue Kartsaison mit dem Startschuss zur internationalen Kartmesse in Offenbach eingeläutet. Auch für das odenwälder Karttalent Tobias Dauenhauer war dies der Start in die neue Saison. Neben Planungs- und Saisonvorbereitungsgesprächen diverser Partner wurde Dauenhauer am ADAC Stand als neues Mitglied des Talent-

IAME X30: „International Final war harter Kampf“


Tobias Dauenhauer kämpft sich als einziger Deutscher ins A-Finale der X30 Senioren

254 Fahrer aus mehr als 30 Nationen. So stark präsentierte sich das Fahrerfeld der IAME International Finals im französischen Lyon. Die vier Klassen Junioren, Senioren, Masters und Shifter waren erneut voll besetzt und sorgten für Hochbetrieb auf dem rund 1350 Meter langen Kurs. 19 deutsche Fahrer gingen an den Start und versuchten an der Vormachtsstellung der

GTC- Junior Meister 2013


In der Regenschlacht von Wittgenborn zum Titel geschwommen …

Nach dem Titelgewinn bei der German Vega Trophy und der Bronzemedaille bei den ADAC Kart Masters holte sich Tobias Dauenhauer beim Finalrennen der GTC den Gewinn der Junior Wertung gemeinsam mit dem Team # 34 des MSC- Oberflockenbach.

Am ersten Oktober- Wochenende fand wie üblich das GTC- Finale in Wittgenborn statt. Als heißer Titelfavorit in der Junior- Wertung war der Odenwälder mit seinen Teamkollegen

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline