GTC- Siegesserie hält an

Erneuter Sieg in der Junior - Wertung beim Super- Race- Weekend in Templin vom 9.-11. August

Super Race Weekend Templin, dies bedeutet 4 x 3 Stunden Rennen für die GTC Langstreckenspezialisten. Also gab es gleich vier Mal die Möglichkeiten alles richtig zu machen und eine Menge Punkte für die Meisterschaft zu sichern, oder eben vier Mal die Chance so richtig ins Klo zu greifen.

Das Team # 34 des MSCO mit den Fahrern Tobias Dauenhauer und Gastfahrer Luis Breuer trat diesmal allerdings nur in der Junior- Wertung ( erste 3 Rennstunden ) an, da das primäre Ziel für die Saison 2013 „ Gewinn der Junior- Wertung „ ist.

Wie gewohnt waren die Youngster mit einer sehr guten Performance und schnellem Speed

unterwegs. So konnte man problemlos erneut den Sieg in der Junior- Wertung einfahren.


Mit einer tadellosen Bilanz mit 4 Rennen / 4 Siege freut man sich nun auf das Highlight des Jahres, die „ Bavarian 24 Stunden in Wackersdorf „ vom 6. – 8. September, wo man in der Gesamtwertung am Start sein wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.