Traumstart in der GTC- Langstreckenserie


Souveräner Sieg in der Junior Wertung macht Appetit auf mehr !

Kaiserwetter, Rekordstarterfeld mit 40 Teams und über 160 Fahrer, so startete Tobias Dauenhauer mit dem MSC- Oberflockenbach zum GTC- Saisonauftakt am ersten Maiwochenende in Hahn.


Im Team # 34 war er gemeinsam mit Laurents Hörr unterwegs. Beide Youngster waren unter der Teamleitung von Wolfram Fath für die Junior- Wertung gemeldet. Diese Wertung beinhaltet jeweils die ersten 3 Rennstunden eines Langstrecken- Events.

Schon in den freien Trainingseinheiten zeigte der Odenwälder seine Qualitäten mit beeindruckenden Rundenbestzeiten. Bei den am Samstag Morgen gefahrenen 3 Qualifikationseinheiten konnte er gemeinsam mit seinem Teamkollegen die Startposition 5 herausfahren.


Nach Start des Rennens gelang es Ihnen durch konstant schnellem Speed, guter Taktik und professionellen Boxenstopps die Führung zu übernehmen und souverän den Sieg mit 2 Runden Vorsprung in der Junior- Wertung nach Hause zu fahren. Beim Zieleinlauf war die # 34 sogar Führender in der Gesamtwertung. Der Auftritt der beiden Junioren hinterließ einen phänomenalen Eindruck, der Lust auf mehr macht…..

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline